Bilder zum Vergrößern einfach anklicken.               English Version flag

Karte Canada-Alaska Tour 2015
2 Wochen
5954 km

Ende August 2015 Jayne und ich fuhren von Portland, Oregon durch Washington State nach Norden. Wir entschieden uns die ersten 300 Meilen bis zur Kanadischen Grenze Autobahn zu fahren um etwas Strecke zu machen. Unser erstes und haupt-Ziel war Hyder, Alaska.entlang dem Cassiar Highway mit Salmon Glacier und der Baer-Beobachtungsplattform. Weiter gings dann nach Norden bis gerade etwas nach Yukon hinein bei Watson Lake mit dem Sign Post Forest. Vo dort nahmen wir den Alaska Highway wieder runter. Wir fuhren durch Jasper und Banff National Park ueber den Icefield Highway. Dann durch den Yolo National Park und entlang Franklin D. Roosevelt Lake. Danach nahmen wir einige kleine Strassen durch Washington State und Oregon nach Hause.

Find more about Weather in Hyder, AK  Find more about Weather in Watson Lake, CA
Click for weather forecast
Die beste Reisezeit für solch eine Tour ist der Sommer, da es sehr kalt werden kann dort oben in jeder anderen Jahreszeit. Wir hatten trotzdem Schneefall im Jasper National Park.

Der Strassenzustand ist generell gut, sogar der Cassiar Highway ist inzwischen komplett geteert. Zu beachten sind aber die viele kilometer langen Baustellen im Sommer auf dem Alaska Highway. Oftmals ist der Teer abgefräst und kleine Schotterhügel sind zwischen den Fahrbahnen aufgeschoben, die man manchmal überqueren muss.

In Sachen Sicherheit sind wilde Tiere wahrscheinlich die grösste Gefahr. Nicht nur Bären können gefährlich werden, sondern auch Berglöwen, und sogar Waschbären können gefährlich sein. Wir schlossen unsere Lebensmitte immer in unsere Alukoffern wenn wir zelteten. Eine weitere Gefahr sind LKW-Fahrer, und nicht nur für weibliche Anhalter. Sie haben oft keinen Respekt für Motorradfahrer und versuchen einen von der Strasse zu drängen.

Motorraeder fuer die Tour vorbereiten
Für die lange Tour durch sehr abgelegene Gebiete sollten die Motorräder in top Zustand sein, und brauchen daher vorher etwas Arbeit.

Die Grenze zu Kanada war absolut kein Problem..
Grenzuebergag nach Canada
Rauchgefuelle Luft durch Waldbraende
Von Vancouver nahmen wir Highway 1 nach Norden und weiter auf der 97. Die ersten 800+ km nach Norden machten wir keine Fotos und wir überlegten die Tour abzubrechen, da der sehr dicke Rauch von Waldbränden in Washington mit uns nach Norden zog. Immernoch viel Rauch in der Luft
British Columbia, Kanada
Bei Prince George verschwand der Rauch endlich und wir konnten endlich die wunderschöne Landschaft sehen und geniessen. Kanada Hwy 20 nach Westen
Hyder, Alaska 240 km
In Kitwanga erreichten wir den Cassiar Highway (37), der uns nach Norden zu Hyder, Alaska bringen sollte. Cassiar Highway
Cassiar Highway nach Norden
Der Cassiar Highway ist schön, wenn man auch hauptsächlich Bäume sieht. Er ist viel weniger befahren, als der Alaska Highway. Wir sahen jede Menge wilde Tiere, auch Bären auf und neben der Strasse. Sehr wenig Verkehr und wenige Tankstellen - an keiner vorbeifahren! Gute 300 km Reichweite sind nötig um es von einer Tankstelle zur nächsten zu schaffen. Mehr Cassiar Highway

Motorrad Alukoffer und Topcases

Gefertigt von einem erfahrenen Motorradreisenden.

Motorrad Alukoffer

Motorrad Topcase + Alukoffer

Motorrad Aluminium Topcase

Alukoffer erhältlich in 40l und 33l
Topcass erhältlich in 20l und 36l
Silber oder Schwarz

Motorrad Alu Topcase

Motorrad Aluminium Seitenkoffer

Motorrad Alukoffer

Qualität ist entscheidend, nicht nur auf einer RTW Tour.